All Posts

Mein Vortrag im Rahmen des virtuellen Karrieretages in Kooperation mit UNICUM

Am 11. Mai 2016 um 9:00 Uhr fiel der Startschuss für den ersten virtuellen Karrieretag von UNICUM und jobclipr. Mehr als 930 Interessenten folgten der unter anderem über unseren Partner XING ausgesprochenen Einladung zur kostenlosen Anmeldung. Über den parallel eröffneten brubbl-Chat konnten sich die Teilnehmer nicht nur untereinander austauschen, sondern auch Fragen zu den laufenden Vorträgen an die Referenten stellen.

More info

Per Selfie-Video zum Job

Per Selfie-Video zum Job

Der tabellenförmige Lebenslauf war gestern. Bewerber können sich heute auch in einem Film vorstellen. Die Stellenvermittlung funktioniert wie ein Datingportal. Von Elisabeth Pörnbacher Einen Lebenslauf zu schreiben kostet Zeit und Nerven. Einen Lebenslauf zu lesen ebenfalls. Mit dem Versprechen, Bewerbern und Arbeitgebern diesen Job zu erleichtern, sind in den letzten Jahren eine Reihe neuer Internetplattformen angetreten, zum Beispiel Talentcube, Skillster…

More info

Buch: Der erfolgreiche Manager

Buch: Der erfolgreiche Manager

Das Buch, an dem ich u.a. in 2017 mitgewirkt habe: Kompaktes Wissen und Neurowissenschaft für 9 Rollen im Management Der erfolgreiche Manager – Kompaktes Wissen und Neurowissenschaft für 9 Rollen im Management Praxiswissen: Erfolgreich in 9 Rollen performen Als Manager ist Ihre Wandlungsfähigkeit gefragt. Für den Erfolg müssen Sie in neun Rollen performen und ständig zwischen diesen wechseln: Navigator, Leader,…

More info

5 Grundsätze zum Kompetenzmanagement

5 Grundsätze zum Kompetenzmanagement

Kompetenzmanagement ist ein Oberbegriff für das Bündel aller Maßnahmen der Erfassung und Entwicklung von Mitarbeiterkompetenzen, idealerweise ausgerichtet an der Unternehmensstrategie. Es ist beileibe kein neues Phänomen, wird aber in der Diagnostik im HR-Bereich gerade ganz neu entdeckt. Kompetenzmanagement der ersten Stufe Vereinfachend lässt sich die Herausbildung dieser Disziplin seit den 1970er-Jahren als Kompetenzmanagement der ersten Stufe kennzeichnen. Ernüchtert ob der…

More info